Hallo liebe Garten-Freunde,
 

damit es in Eurem Garten immer schön blüht und alles gut gedeiht, geben wir Euch hier viele praktische Tipps und Informationen rund ums grüne Thema, damit aus Eurer grünen Oase ein wirkliches Paradies wird.
Selbst wer nur einen Balkon zur Verfügung hat, kann hier sein Wissen vertiefen und findet viele Anregungen, auch auf kleinstem Raum, seinen "grünen Daumen" zu aktivieren und seine persönliche Wohlfühloase zu gestalten.
In diesem Sinne - viel Erfolg!
Eure Karin B. Redecker

 

Besucht doch auch mal meine Autorenseiten:

www.karin-redecker.de, Facebook: www.facebook.com/Karin-B-Redecker-1776289005844502/

 

Pflanzenportraits

Lavendelgärten in Deutschland

Sonnig, warm und trocken - duftende Gärten Langsam, aber sicher, erobern die Lavendel unsere Gärten und Vorgärten. Der Halbstrauch passt bestens in die heutige Welt unserer Garten- und Pflanzenwünsche: Robust und genügsam, ideal für trockene und warme Standorte, graues, samtiges Laub, frischer Duft, der auch noch an Urlaub und Auszeit erinnert und ansonsten wenig Aufwand, denn der Garten soll ja nicht mehr Arbeit machen als es Freude macht. Die Tatsache, dass mit dem Sortiment der englischen Downderry Nursery neben dem typischen Blau auch andere Farbtöne auf den Markt gekommen sind, hat der Pflanze hierzulande viele neue Freunde beschert. Die Downderry Lavendel, die ursprünglich aus der südenglischen Gärtnerei von Simon Charlesworth in Kent kommen, werden in Deutschland vermehrt, sind auf Winterhärte getestet und haben sich im Laufe der Jahre gut bewährt. Weiße, rosa, hellblaue, zart violette bis tieflila Sorten sind im Angebot des Handels zu finden. In diesen Wochen erfreuen sie uns mit ihren Blüten in Töpfen auf Balkon und Terrasse, als Baumscheibe im Vorgarten um den mediterranen Olivenbaum, als Drift kombiniert mit Allium und Mohn oder als Wegbegleiter zu den Rosen.
 

Floristik

Am 14. Mai ist Muttertag

Mit sonnigen Blüten Liebe schenken Ein Dankeschön an die Mamas dieser Welt - dafür steht der Muttertag. Womit lässt sich dieser Liebesgruß besser verschenken als mit Blumen? Sonnenblumen sind echte „Kinderblumen" und es gibt sie jetzt sogar im Topf für lange Blütenfreude. Die neue Generation der Sonnenblumen heißt Sunsation. Diese ist vom Frühjahr bis in den späten Sommer im Handel. Die Sunsations bilden mindestens fünf Knospen, die sich nacheinander öffnen. So bleibt die Erinnerung an die blühende Muttertagsüberraschung wochenlang erhalten. Das Gute dabei: die Topfpflanzen sind treue, unkomplizierte Begleiter, denn sie brauchen wenig Pflege.
 

Gartenwissen

Mit Formgehölzen Akzente im Garten setzen

Kugeln, Kegel, Schirme und Säulen - schon in der Antike brachten die Menschen Gehölze in Form, im alten Rom zierten die lebendigen grünen Figuren Innenhöfe und Gärten. In der Barockzeit schmückten sie die Parks der Könige. Auch in englischen oder asiatischen Gärten sind Gartenbonsais noch heute wichtige Gestaltungselemente. Kein Wunder, denn sie ziehen alle Blicke auf sich. Eibe, Scheinzypresse, Lebensbaum - Farbschattierungen in hell- oder dunkelgrün - die Vielfalt der Möglichkeiten ist faszinierend - scheint unendlich. Landschaftsgärtner beherrschen es, durch die Kombination von Steinen und den passenden Gehölzarten und -sorten harmonisch anmutende Landschaften zu gestalten.
 
 
 
Quelle: BGL
 

Gartenreisen

Kräutergarten Klostermühle in der Pfalz

Geheimtipp: Lavendelfest(e) in südlicher Weinlandschaft Wer in einem schönen Garten wohnt, kennt das Problem oder die Herausforderung, seinen Garten einerseits zu öffnen, um ihn anderen Gartenfreunden zugänglich zu machen und andererseits gleichzeitig seine Privatsphäre zu schützen. Je größer und interessanter ein Garten ist, umso mehr Besucher wollen ihn sehen. Damit einher geht der Ärger derjenigen, die vor geschlossenen Toren stehen, weil es feste Öffnungszeiten gibt. Wie selbstverständlich nimmt man heute bei bekannten Gärten an, dass sie ständig frei zugänglich sind. Einer, der diesen Konflikt kennt, ist Klaus Schlosser in Edenkoben. Mit großer Vision, aber auch mit jahrelanger eigener Hände Arbeit hat er auf dem Grundstück der ehemaligen Mühle des Klosters Heilsbruck einen Kräutergarten geschaffen. Hier wachsen der Sonne zugewandt üppige Lavendelfelder in über 30 Sorten. Mit den englischen Downderry Lavendeln brachte er farbliche Vielfalt von Weiß über Rosa und die verschiedensten Blau- und Violetttöne in den Garten. Die unterschiedlichen Beete sind teils als duftendes Labyrinth, als Felder, als Rabatten oder eben als langwürfige Lavendelreihen - wie man sie aus der Provence kennt - so gekonnt wie liebevoll angelegt. Zitronenverbenen säumen den Garten der Heilkräuter, Gemüsepflanzen stehen in mit Buchshecken eingefassten Beeten.  
 

Gartenpraxis

Blütenreicher Alpiner Steingarten

Urlaubsflair zu Hause Jeder Garten bietet kreative und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Variante ist das Anlegen eines Gartens, der ein bestimmtes Thema in den Fokus nimmt, wie eine spezielle Farbe oder eine Pflanzengattung. Durch die Anordnung typischer Pflanzen kann auch eine ferne Landschaft oder geliebte Region nachgeahmt werden. Große Steine, immergrüne Pflanzen und ein Pavillon rufen Bilder aus Asien hervor, ein Meer aus verschiedenen Heidearten versetzt in die nordische Landschaft und duftende, mediterrane Kräuter und Zypressen lassen an Ferien im Süden denken. Für Menschen, die die Bergflora lieben, ist der alpine Garten die perfekte Variante. Einer der ersten dieser Art entstand bereits im 16. Jahrhundert in Wien und wurde vom Hofbotaniker Carolus Clusius im Auftrag des römisch-deutschen Kaisers Maximilian II. angelegt. Clusius unternahm als Erster wissenschaftliche Exkursionen in die österreichischen Alpen und steckte den Kaiser mit seiner Begeisterung für die Alpenflora an. Mittlerweile ist ein "Alpinum" fester Bestandteil zahlreicher Botanischer Gärten und kann zum Beispiel in Kiel, Bremen, Berlin oder Düsseldorf besichtigt werden.
 

Garten Kreativ

Ein toller Hingucker - Gartenstecker

Bearbeiten und bemalen Sie die Florinos nach eigenem Geschmack. Dazu sind die verschiedensten Techniken denkbar. Bemalen Sie die Florinoteile zum Beispiel mit unterschiedlichen Patio-Paint-Farben. Patio Paint ist eine gut deckende Farbe, die auch für den Außenbereich geeignet ist, denn diese ist wetterfest und lichtecht. Oder verzieren Sie die Florinos mit Acryl-Mosaik. Schneiden Sie dafür das Acryl-Mosaik in kleine Stückchen und kleben diese dann mit Mosaikkleber auf die Florinos

 

 

 

 

 

Gartentechnik

Bewässerungslösungen für Urlaubszeiten

Pflanzen brauchen genügend Wasser – gerade im Sommer und in der Ferienzeit. Doch Hobbygärtner können getrost in den Urlaub fahren, wir haben Lösungen parat: von einfachen Mittel wie einer Plastikflasche bis hin zu technisch ausgefuchsten automatischen Systemen. Wie oft haben Ihre Pflanzen schon gelitten, während Sie im Sommerurlaub waren? Denn gerade in der warmen Jahreszeit brauchen Garten und Balkon besonders viel Wasser und nicht immer gibt es einen zuverlässigen Nachbarn, der dafür sorgen kann. Aber es gibt Lösungen für die Urlaubsbewässerung.
 

Bücher

Insekten im Wald

Wer viel im Wald wandert, möchte bestimmt auch wissen, welcher Vielfalt an Insekten er hier begegnet.   Waldinsekten sind ökologisch und ökonomisch von vielfältiger Bedeutung. Das Buch stellt die verschiedenen Aspekte der Insekten im Lebensraum Wald in Text und Bild dar. Der Autor schöpft dabei aus 25 Jahren beruflicher Beschäftigung mit Waldinsekten und aus einem Archiv von 14 000 Insektenfotos. Damit richtet er sich gleichermaßen an Fachpersonen und interessierte Naturliebhaberinnen und -liebhaber. Durch die reiche Bebilderung mit 580 faszinierenden, teils großformatigen Farbfotos von rund 300 Insekten- und Spinnenarten ist es auch ein attraktiver Bildband.